AI-basierte Chatbots ein paar Antworten

Als Partnerin von h-square.io habe ich in den letzten Wochen immer wieder unsere AI-basierten Chatbots gepitcht.

Dabei bekam ich häufig ähnliche Fragen zum Einsatz und zur Umsetzung dieser Chatbots.

In diesem Artikel möchte ich nun einige der meist-gestellten Fragen beantworten.

1. Was ist das besondere an unseren AI-basierten Chatbots?
Wir entwicklen unsere Bots mithilfe von neuronalen Netzwerken und nicht auf Basis von festgelegten Regeln. So erhalten wir ein robustes und natürliches Chatbots System, welches jedem User eine angenehme Konversation ermöglicht.

2. Wie ist es mit dem Datenschutz bei Chatbots und wo werden die Daten gehostet.
Grundsätzlich hängt es von der Plattform bzw. Software mit der der Bot programmiert wird, ab wie sicher die Daten sind. Wir haben uns entschieden unsere Bots vorrangig mit der Open Source Software von rasa.com zu programmieren. Hier können wir die Daten entweder selbst auf unseren Servern hosten oder direkt auf den Servern unserer Kunden. Die Daten geraten also nicht unerwünscht an Dritte.

3. Welches sind typische Use-Cases für AI-basierte Chatbots?
– Kundenservice im Rahmen von FAQ
– Kundenservice als After-Sales-Service, zum Beispiel bei Reklamationen oder wenn Kunden Fragen zu ihren gekauften Produkten oder Dienstleistungen haben
– Im Tourismusbereich für Buchungen, Umbuchungen oder Stornierungen
– Intern für Schulungszwecke
– Intern für Onboarding-Services neuer Mitarbeiter
– Klassischen E-Commerce inkl. Kundenberatung
– Als User-Unterstützung innerhalb einer Software
– Bei FinTech Unternehmen zur Erklärung und zum Verkauf Ihrer Finanzprodukte
– Bei Versicherungen zur Neu-Kundenberatung inkl. Versicherungsabschluss
– Bei Versicherungen zur Schadensaufnahme und Beratung bestehender Kunden
– Bei Banken zur Beratung von Neu- und Bestandskunden

4. Kann der Chatbot mit bestehenden Systemen, wie z.B. SAP verknüpft werden?
Ja, eine Anbindung an bestehende Software-Lösungen ist in der Regel nie ein Problem.

5. Kann der Chatbot in schwierigen Fällen auch von einem menschlichen Kundenberater abgelöst werden?
Ja selbstverständlich. Es lässt sich definieren, wann der Chatbot nicht mehr den gewünschten Erfolg bringt. Sofern gewünscht, wird das Gespräch dann an einen menschlichen Kundenberater übergeben.

6. Ist es sehr aufwendig einen Bot in mehreren Sprachen zu programmieren?
Nein, dies geht problemlos. In der Regel entwickeln wir zuerst in einer Sprache und dieser Bot kann dann in beliebige Sprachen übersetzt werden?

7. Kann ein Chatbot auf verschiedenen Plattformen, wie Website, Facebook, Slack gleichzeitig eingesetzt werden?
Ja natürlich. Es spielt keine Rolle, auf wie vielen Plattformen der Chatbot eingesetzt wird.

8. Können die Chatbots auch gesprochene Sprache verstehen?
Ja, auch das ist kein Problem. Sobald das Grundkonzept des Chatbots definiert ist, spielt es keine Rolle, ob die Eingabe per Sprache oder Schrift passiert.

9. Gibt es bereits Erfolgsstatistiken zu Chatbots?
Ja, natürlich es gibt sehr viele. Bei einem Telekommunikationsanbieter aus Österreich konnte durch den Einsatz von einem Chatbot die Kundenzufriedenheit um 80% gesteigert werden. (Quelle nenne ich gern auf Anfrage).

10. Lassen sich AI-basierte Chatbots weiter entwicklen?
Ja, auf jeden Fall. Zum einen werden die Bots von uns so programmiert, dass sie automatisch selbst dazu lernen. Zum anderen kann der Chatbot natürlich immer weiter programmiert und ausgereift werden. Da wir beispielsweise mit einer Open Source Software arbeiten, kann der Chatbot sogar von jedem beliebigen Programmierer angepasst werden.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen, finden Sie auf unserer Website www.h-square.io.

Sie können mir Ihre Fragen aber natürlich auch jederzeit schreiben an hundertmark@h-square.io

Share This